Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 110

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Angkor Wat bei Sonnenuntergang

    Der stimmungsvolle Tempel von Angkor

    Beste Reisezeit für Kambodscha

    Auf dieser Seite haben wir die wichtigsten Informationen zur Reisezeit zusammengestellt. Wenn Sie noch Fragen dazu haben, dann nehmen Sie einfach Kontakt mit unseren Kambodscha Reisespezialisten auf. Wir helfen Ihnen gerne bei der Gestaltung der Reise, die zu Ihnen und zur Reisezeit passt.

     Temperaturen

    In Kambodscha herrscht ganzjährig warmes Wetter: Es gibt, was die Temperatur und den Niederschlag betrifft Unterschiede zwischen den verschiedenen Gebieten des Landes, aber die durchschnittliche Temperatur liegt bei 27 Grad.
    Die beste Reisezeit für eine Reise durch Kambodscha ist von Mitte Oktober bis Ende März, dann ist Trockenzeit und die Temperaturen sind noch gut zu ertragen. Im April kann die Temperatur auf bis zu 40 Grad ansteigen.

    Mönchsprozession bei Regen in Kambodscha

    Trotz Regenzeit nach Kambodscha reisen

    Regenzeit

    Die Regenzeit, von Mitte Mai bis Mitte Oktober, bringt fast täglich heftige Schauer, meistens am Nachmittag oder Abend. Lassen Sie sich nicht von diesen heftigen Regengüssen abschrecken, denn Sehenswürdigkeiten kann man auch in dieser Jahreszeit gut anschauen.
    Zur Regenzeit füllen sich die Straßen schnell mit Wasser, jedoch fließt dieses auch schnell wieder ab. Meistens gibt es keinen Dauerregen wie bei uns. Oft sind es kurze Schauer und am Himmel spielen sich dann wilde Szenen mit bedrohlichen Wolken und grellen Blitzen ab. Die Natur und die Reisfelder sind in dieser Zeit besonders grün. Im Monat September fällt am meisten Niederschlag.
    Der Vorteil dieser Reisezeit ist, dass die Straßen aufgrund der vorhandenen Feuchtigkeit weniger staubig sind. In diesen fruchtbaren Monaten gibt es zahlreiche exotische Obstsorten, die Landschaft ist sattgrün und die Wasserfälle und Flüsse führen reichlich Wasser. Die Temperatur ist tagsüber um die 24 Grad.
    Desweiteren sind zu dieser Zeit auch weniger Reisende im Land anzutreffen (außerhalb der Ferienzeiten), so dass man einige Sehenswürdigkeiten fast für sich hat.

    Sonnenstunden

    In den Monaten der Trockenzeit (Mitte Oktober bis Mitte Mai) hat Kambodscha eine durchschnittliche Anzahl an Sonnenstunden von 7 bis 8 pro Tag. In der Regenzeit fällt diese etwas geringer aus. Am wenigsten Sonnenstunden hat der Monat September mit durchschnittlich 5 Sonnenstunden am Tag.

    Liegestühle am Strand

    Entspannen an Kambodscha Küste

    Strandwetter

    Obwohl Kambodscha nicht gerade wegen seiner Strände bekannt ist, lässt es sich an einem der Strände im Süden des Landes herrlich verweilen. Natürlich ist es bei so einem Strandaufenthalt wichtig, dass die Reisezeit gut ist. Am besten können Sie dann Ihre Reise in der Trockenzeit, von Mitte Oktober bis Mitte Mai, planen.
    In den Monaten Juni, Juli, August und September können Sie hier mit starken Regengüssen rechnen. Hier empfehlen wir Ihnen Ihre Kambodschareise mit einem Strandaufenthalt in Zentralvietnam oder Südostthailand zu kombinieren.