Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 110

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    nicht geseht

    Medizinische Versorgung in Kambodscha

    Die medizinische Versorgung in Kambodscha ist in den großen Städten gut

    Unbeschwerter Urlaub in Kambodscha – der Strand lädt zum Entspannen ein

    In Phnom Penh und auch in Siem Reap gibt es internationale Krankenhäuser, in denen Sie sich gut mit Englisch verständigen können.

    Die medizinische Versorgung in Kambodscha ist insgesamt bei weitem nicht so gut ausgebaut, wie in Europa oder in den Nachbarländern Thailand und Vietnam. Durch die hohen Temperaturen und der hohen Luftfeuchtigkeit, ist der hygienische Standard in Arztpraxen, besonders auf dem Land, deutlich unter dem in Europa. Außerdem sind Apparaturen häufig veraltet. In ländlichen Regionen kommt außerdem oft die Sprachbarriere hinzu, da die Ärzte dort oft kein Englisch sprechen. Deswegen empfehlen wir Ihnen bei Krankheit unsere Partneragentur zu kontaktieren, die Ihnen bei der Wahl eines Arztes und der Kommunikation gerne weiterhilft.

    Wenn Sie regelmäßig Medikamente nehmen empfehlen wir Ihnen außerdem den Beipackzettel mitzunehmen und sich vorher zu informieren, ob das Medikament auch in Kambodscha verkauft wird, um gegebenenfalls eine Alternative zu finden.

    Gesundheitsmaßnahmen nach der Reise

    Sollten Sie nach Ihrer Rückkehr (und das kann noch Monate später sein) Magen- bzw. Darmbeschwerden,  Fieber oder andere Symptome bekommen, welche Sie nicht in Verbindungen mit einer bestimmten Erkrankung bringen können, nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Hausarzt auf und melden Sie, wie lange und wo Sie in Kambodscha waren und was Sie dort gemacht haben. Wenn Sie viel Kontakt mit der heimischen Bevölkerung hatten, ist es vernünftig einen Tuberkolose-Test machen zu lassen.

    erlebe-kambodscha hat sich bemüht, die Korrektheit der Informationen zur medizinischen Versorgung in Kambodscha zu gewährleisten. Wir empfehlen Ihnen auch selbst Kontakt mit einem Arzt oder mit einer anderen medizinischen Instanz aufzunehmen, die auf dem Gebiet der Tropenmedizin Sachkenntnis hat. So erhalten Sie den aktuellen Stand der Informationen.