Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 110

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    nicht geseht

    Religion in Kambodscha

    Wissenswertes über die kambodschanische Religion und Kultur

    Der Buddhismus ist die am weitesten verbreitete Religion in Kambodscha

    Buddhistische Mönche in Kambodscha

    Der  Buddhismus ist mit über 90% die größte Religion in Kambodscha. Neben dem Buddhismus sind weitere kleine Teile der Bevölkerung Islamischen oder Christlichen Glaubens. In den abgelegenere Regionen und bei den Bergvölkern sind bis heute ethnische Glaubensrichtungen verbreitet.

    Auf Grund der Tatsache, dass ein Großteil der Bevölkerung buddhistischen Glaubens ist, prägen Mönche in orangefarbenen Roben das Straßenbild und sind in den buddhistischen Tempeln zu finden.

    Unter der Diktatur der Khmer Rouge wurden viele Glaubensstätten und Tempel zerstört. Mühevoll wurde ein Großteil der Tempel bis heute wieder aufgebaut. Ein Besuch eines Tempels während Ihrer Kambodscha Reise ist sehr empfehlenswert. Respektieren Sie diese Kultur jedoch und achten Sie beim Besuch von Tempeln auf jeden Fall auf angemessene Kleidung. Die Knie und Schultern sollten verdeckt sein und die Schuhe werden vor dem Betreten des Tempels ausgezogen.

    Ein besonders imposanter und sehenswerter Tempel ist der Königspalast in Phnom Penh, welchen Sie bei dem Reise-Baustein “Lebendiges Phnom Penh” besuchen. Eine der bekanntesten und vor allem eine der ältesten Glaubensstätten, ist der weitläufige Tempelkomplex von Angor, den Sie bei einem Besuch von Siem Reap auf keinen Fall verpassen sollten.