Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 110

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Sicherheit in Kambodscha

    Fahrt auf der Bambusbahn in Battambang

    Kambodscha ist für Touristen ein sicheres Reiseland

    Kambodscha ist ein sicheres Reiseland. In den meisten Orten ist es auch abends sehr sicher aus dem Hotel zu gehen. Meiden Sie jedoch, besonders in Großstädten, bestimmte Stadtviertel bei Dunkelheit. Für aktuelle Informationen können Sie jederzeit die Webseite des Auswärtigen Amtes einsehen. Außerhalb der großen Städte und in der unmittelbaren Umgebung von Angkor Wat liegen an vielen Stellen noch nicht explodierte Sprengkörper und Landminen. Achten Sie daher gut auf die Warnschilder und verlassen Sie nicht die gekennzeichneten Wege.

    Geld, Ausweise und Wertpapiere können Sie am besten im Safe Ihres Hotels einschließen. So gut wie alle Hotels, die wir buchen, haben einen Safe. Sie können Ihre Wertsachen sonst auch bei der Rezeption deponieren. Lassen Sie Wertpapiere nie offen in Ihrem Zimmer liegen. Wir vermeiden es auch mit Wertgegenständen auf die Straße zu gehen. Die Menschen in Kambodscha sind sehr freundlich und höflich. Dennoch ist in dem Land die Armut zum Teil immer noch sehr groß und Gelegenheit macht bekanntlich Diebe.

    Ein kleiner Tipp für Sie: Nehmen Sie Kopien Ihrer wichtigsten Unterlagen und Dokumente mit und scannen Sie wichtige Papiere, wie z.B. den Reisepass, ein und schicken Sie sich diese selbst per E-Mail zu. So können Sie im Notfall jederzeit auf die Dokumente zugreifen und diese in einem Internet-Café oder an der Hotelrezeption einfach ausdrucken.