Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Irrawaddy Delphin im Mekong bei Kratie

Kratie – Delphine im Mekong

Auf der Suche nach den seltenen Irrawaddy Delphinen

  • Überblick
  • In Kürze
  • Inklusive
  • Exklusive
  • Karte
Reiseform: Individuell
Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
Reiseroute: Phnom Penh/Siem Reap – Kratie
Reisepreis: € 190 p.P. bei 2 Personen
Optionen: Am Seitenende finden Sie Informationen für eine optionale Verlängerung mit Weiterreise nach Laos
Highlights: Den mächtigen Mekong erleben
Die Chance die seltenen Irrawaddy Delphine zu sehen
Abendessen bei einer kambodschanischen Familie

Bei diesem Baustein reisen Sie von Phnom Penh am mächtigen Mekong Fluss entlang bis in die kleine Stadt Kratie. Während dieser Tour fahren Sie durch unentdeckte Gebiete und kleine, unberührte Dörfer und lernen das Leben auf und an einem der berühmtesten Flüsse der Welt kennen. Mit etwas Glück können Sie unterwegs die berühmten Irrawaddy Delphine sehen. Von Ihrem Hotel aus sehen Sie kleine Fischerboote und machen selbst auch einige kurze Touren über den Mekong.

Übernachtung: 2 Nächte im schlichten Hotel Kategorie 2
Aktivitäten: Delfintour auf dem Mekong
Abendessen bei einer einheimischen Familie
Transport: öffentlicher Bus nach Kratie
Minibus beim Ausflug
Mahlzeiten: 2x Frühstück
1x Abendessen
  • Transfer Kratie Busbahnhof – Hotel

  • weitere Mahlzeiten und Getränke

  • Trinkgelder

  • Weiterreise von Kratie

  • Reiseversicherung (u.a. Corona-Reiseschutz)

Sonnenuntergang am Mekong bei Kratie

Tag 1 – Mit dem Bus nach Kratie

Bustransfer nach Kratie, Übernachtung

Heute Morgen fahren Sie von Phnom Penh oder Siem Reap aus mit dem öffentlichen, klimatisierten Bus nach Kratie. Während der Fahrt, welche circa sieben bis acht Stunden dauert, gewinnen Sie erste Eindrücke vom kambodschanischen „Landleben“, während kleine Dörfer an Ihnen vorbeiziehen. In Kratie übernachten Sie in einem gemütlichen Hotel, das direkt am Mekong Fluss liegt. So können Sie die kleinen Boote beobachten, die hier vorbeifahren. Die hölzernen Bungalows sind im kambodschanischen Stil eingerichtet und befinden sich in einem grünen Garten. Ganz in der Nähe gibt es auch einen bunten, lebhaften Markt, der einen Besuch wert ist. Entlang der Uferstraße finden Sie zahlreiche kleine Restaurants, in denen Sie bei leckeren, kambodschanischen Gerichten den Sonnenuntergang über dem Mekong beobachten können.

Bootstour auf dem Mekong bei Kratie

Tag 2 – Auf der Suche nach den Irrawaddy Delphinen

Frühstück, Delfintour auf dem Mekong, Abendessen, Übernachtung

Heute unternehmen Sie einen Ausflug an den Mekong. Früh morgens fahren Sie entlang des mächtigen Flusses bis zum Kampi Delphin-Pool. Bei einem anschließenden Spaziergang durch das Städtchen können Sie sich die alten Khmer Häuser am Rand des Mekongs anschauen.

Am Nachmittag tauchen Sie ein in das Alltagsleben einer kambodschanischen Familie und lassen sich mit landestypischen Köstlichkeiten verwöhnen. Ob inspirierender Einkaufsbummel über den lokalen Markt, gemeinsames Kochen in der Küche des Hauses oder der reine Genuss der köstlichen Gerichte – das Motto lautet: „Alles kann, nichts muss“. Ein interkulturelles Erlebnis, bei dem Sie als Gast kommen und als Freund gehen werden…Anschließend verbringen Sie eine weitere Nacht in demselben Hotel am Mekong.

Kleines Dorf auf dem Land bei Kratie

Tag 3 – Weiterreise

Frühstück

Heute reisen Sie weiter zum nächsten Ziel Ihrer Reise. Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von diesem idyllischen Ort am Mekong. Von Kratie gelangen Sie mit dem öffentlichen Bus einfach nach Phnom Penh oder Siem Reap. Gern planen wir Ihnen diesen mit ein.

Sie möchten weiter nach Laos? Details hierzu finden Sie weiter unten auf der Seite.

„Beim Abendessen mit der Familie in Kratie werden Sie sehen, dass in Kambodscha hauptsächlich mit Löffel und Gabel gegessen wird. Messer sind nur selten auf kambodschanischen Tischen zu sehen.“

Reisespezialistin Marie Simkes

Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

Von Kratie nach Stung Treng - Entlang des Mekong nach Laos

Optionale Verlängerung mit Weiterreise nach Laos

Reisekosten: ab € 358 p.P. bei 2 Personen
Leistungen: öffentlicher Bus nach Kratie, 2 Nächte in Kratie inkl. Frühstück, 1 Abendessen bei einer kambodschanischen Familie, öffentlicher Bus nach Stung Treng, 1 Nacht in Stung Treng inkl. Frühstück, Transfer mit Fahrer an die Grenze zu Laos

Tag 3 – Bei einer Verlängerungsnacht in Richtung Laos aufbrechen

Nach dem Frühstück holt Sie ein Fahrer mit Minibus von Ihrem Hotel ab und bringt Sie nach Stung Treng. Dies ist ein verschlafenes Dorf am Mekong Fluss in der Provinz Rattanakhiri. Diese noch sehr ursprüngliche Provinz liegt im Dreiländereck von Laos, Kambodscha und Vietnam. 

Sie übernachten in einem einfachen Hotel. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und verfügen über ein eigenes Bad mit Kaltwasserdusche. Die Unterkunft ist zentral gelegen, sodass Sie von hier aus eigene Unternehmungen in die Umgebung starten können. Etwas nördlich der Stadt liegt das Stung Treng Women’s Development Centre, wo die Frauen aus Stung Treng Seide weben. Wenn Sie eines Ihrer Produkte kaufen, helfen Sie ihnen, sich eine bessere Existenz aufzubauen.

 

Tag 4 – Weiterreise nach Laos

Heute Morgen machen Sie eine Bootsfahrt über einen der ursprünglichsten Teile des Mekongs. Lokale Fischer holen mit aller Macht die Netze ein und die kleinen Kinder an Bord versuchen einen Blick von Ihnen zu erhaschen. Nach etwa anderthalb Stunden erreichen Sie die Grenze nach Laos und die Reise durch Kambodscha endet hier.

Wir empfehlen das Visum für Laos vorab bei der Botschaft zu beantragen. Nachdem man Ihren Reisepass gestempelt hat, überqueren Sie zu Fuß die Grenze ins Nachbarland. Von hier aus können wir einen Transfer nach Pakse für Sie buchen oder Sie setzen Ihre Reise mit unserem Inseln im Mekong-Baustein fort. 

weiter lesen

Welche Variante möchten Sie anfragen?

Kratie – Delphine im Mekong
Von Kratie nach Stung Treng - Entlang des Mekong nach Laos
x