Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 110

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Die Hauptstadt von Kambodscha: Phnom Penh

    Lebendiges Phnom Penh

    Entdecken Sie Kambodschas Hauptstadt

    • Keyfacts
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individuell
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Phnom Penh
    Reisepreis: € 135,- p.P. bei 2 Personen
    Details zur Komfortvariante am Seitenende
    Highlights: ✓ Einführung in die Geschichte beim Tagesausflug mit Guide
    ✓ zentralgelegenenes Hotel
    ✓ zahlreiche optionale Ausflugsmöglichkeiten

    Phnom Penh ist Asien pur: hupende Tuk Tuks, exotisch duftende Garküchen und Mönche in orangenen Roben. Bei diesem Baustein schlafen Sie in einem gemütlichen Hotel im Zentrum. Für ein besseres Verständnis der Geschichte besuchen Sie zusammen mit Ihrem Englisch sprechendem Guide Mahnmale wie das Tuol Sleng Museum und die Killing Fields, die an die Zeit der Roten Khmer erinnern. Trotz dieser erschreckenden Eindrücke behalten viele Reisende die Stadt in guter Erinnerung. Denn Phnom Penh hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt und ist sehr modern geworden.

    Übernachtung: 2 Nächte in zentralem Hotel in Phnom Penh Komfort 2
    Aktivitäten: Tagesausflug in Phnom Penh mit Englisch sprechendem Guide an Tag 2
    Transport: Transfers während des Ausflugs an Tag 2
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück
    • weitere Mahlzeiten und Getränke

    • Trinkgelder

    • An- und Abreise

    • Eintrittsgelder:

      • Nationalmusem, circa 5 US-Dollar pro Person
      • Königspalast, circa 10 US-Dollar pro Person
      • Tuol Sleng Museum, circa 5 US-Dollar pro Person
      • Killing Fields, circa 3 US-Dollar pro Person
    • optionale Ausflüge nach Interesse buchbar

      • weitere Infos finden Sie auf unserer Seite “Ausflüge in und um Phnom Penh
      • Deutsch sprechender Guide an Tag 2: € 15,00 pro Person (bei 2 Personen)
    Der Royal Palace in der Hauptstadt von Kambodscha - Phnom Penh

    Der Royal Palace als Fotomotiv

    Tag 1 – Anreise in Phnom Penh

    Wenn die quirlige Hauptstadt Ihre erste Station ist und Sie hier landen, planen wir Ihnen gerne einen Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel ein. In Phnom Penh übernachten Sie in einem gemütlichen Hotel nur wenige Gehminuten von der Promenade entfernt. Die Zimmer sind im kambodschanischen Stil eingerichtet und das Hotel verfügt auch über einen Pool. Wenn Sie von Vietnam aus mit dem Boot nach Kambodscha reisen und an der Anlegestelle von Phnom Penh ankommen, nehmen Sie in Eigenregie ein Taxi oder Tuk Tuk zum Hotel, bei dem das Frühstück inklusive ist. Nach Ihrer Ankunft können Sie den Rest des Tages nach Ihren Wünschen gestalten. Wenn Sie nicht zu müde sind, dann besichtigen Sie auf eigene Faust die Stadt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Spaziergang an zahlreichen, alten Kolonialbauten vorbei oder entlang der Uferpromenade?

    Monument der Killing Fields in Phnom Penh

    Mahnmal an die Zeit der Roten Khmer

    Tag 2 – Phnom Penh und Umgebung mit Guide entdecken

    Am zweiten Tag Ihrer Phnom Penh Reise erkunden Sie zusammen mit einem Englisch sprechenden Guide die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Wenn Sie lieber einen Deutsch sprechenden Guide für diesen Ausflug wünschen, planen wir Ihnen dies gerne ein.

    Zunächst besuchen Sie das Nationalmuseum von Kambodscha. Das Museum stammt aus dem Jahre 1917 und hat eine große Sammlung von Khmer Kunstobjekten. Im Anschluss erkunden Sie die Silberne Pagode, den Königspalast oder den Tempel des Smaragd-Buddhas.

    Am Nachmittag fahren Sie zu den abgelegeneren Sehenswürdigkeiten, die einen starken Kontrast zu den übrigen Attraktionen bilden. Dazu gehört das Völkermordmuseum Tuol Sleng, welches südlich der Stadt gelegen ist. Es ist in einer alten Schule untergebracht, in der unter dem Regime von Pol Pot die Menschen gefoltert wurden.

    Eine bedrückende Ergänzung zum Besuch des Museums bilden die Killing Fields. Während der Herrschaft der Roten Khmer wurden hier zwischen 1975 und 1979 etwa 17.000 Männer, Frauen und Kinder exekutiert. Für diejenigen, die diesen Ausflug in die Vergangenheit machen, ist es eine bedrückende Atmosphäre. Am Abend kehren Sie nach Phnom Penh zurück und können sich nach den vielen Eindrücken im Hotel erholen.

    Einheimische beim Fischverkauf auf einem Markt in Phnom Penh

    Besuchen Sie einen der einheimischen Märkte

    Unser Tipp:

    Viele Touristen verbringen nur ein oder zwei Tage in Phnom Penh und reisen direkt weiter Richtung Siem Reap. Phnom Penh und seine Umgebung haben noch mehr zu bieten. Schauen Sie sich auch unsere abwechslungsreichen Ausflüge in und um Phnom Penh an. Diese können Sie zusätzlich zu diesem Baustein dazuplanen.

    Verständlicherweise wollen einige Reisende während Ihres Urlaubs nicht mit der bedrückenden Vergangenheit von Kambodscha konfrontiert werden. Dann bieten sich diese Ausflüge als gute Alternative zur oben beschriebenen Erkundungstour an. Unsere Reisespezialisten beraten Sie gerne zu Ihrem Aufenthalt in Phnom Penh und Ihrer individuellen Route.

    Cyclo Fahrt in Phnom Penh

    Stadttour durch Phnom Penh

    Tag 3 – Ende des Bausteins

    Nach dem Frühstück endet dieser Baustein. Wenn Sie noch etwas Zeit haben planen wir Ihnen gern einen unserer Ausflüge rund um Phnom Penh ein.

    Von Phnom Penh können Sie die meisten anderen Orte Kambodschas einfach erreichen, entweder mit Bus, Boot oder Flugzeug. Sie können aber natürlich auch Ihre Reise in eins der Nachbarländer fortsetzen. Fahren Sie so mit dem Boot nach Vietnam oder reisen über den Delphinfluss nach Laos.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Lebendiges Phnom Penh - Komfort

    Wählen Sie diese Variante, wenn Sie mehr Komfort wünschen und einen Pool zur Erfrischung nach Ihren Erkundungstouren zu schätzen wissen.

    Reisekosten: € 172,- p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: wie oben beschrieben, Übernachtungen finden jedoch in komfortablen Hotels mit Pool (Komfort 3) statt

    Sie sind in einem komfortablen Boutique-Hotel untergebracht, welches nur wenige Minuten mit dem Taxi vom Königspalast und von der Promenade entfernt liegt. Die Zimmer sind im kambodschanischen Stil eingerichtet, haben eine Klimaanlage und das Hotel verfügt auch über einen Pool. Genießen Sie am Abend ein leckeres Essen in einem der umliegenden Restaurants.

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Lebendiges Phnom Penh
    Lebendiges Phnom Penh - Komfort
    x